AdresslisteKontaktSuche

Agenda Kirchentermine

Ausstellung zu Musliminnen und Muslimen im Kanton Bern. Bis 13.2.2019

Datum: 18.01.19
Zeit: ###TIME###
Kategorie: OeME-Migration
Beschreibung:

«… denn die Menschen sind alle Geschwister»
Die Ausstellung ist vom 18. Januar bis 13. Februar 2019 täglich von 9.00 bis 18.00 Uhr geöffnet. In der Wanderausstellung geben zwanzig Musliminnen und Muslime aus dem Kanton Bern Einblick in ihren Alltag und sprechen über ihre Sorgen, Hoffnungen und ihren Glauben.

Rahmenprogramm

  • Freitag, 18. Januar, 19 Uhr, Pfarrei St. Martin
    Vernissage anlässlich der Projekt-Auswertung «zäme läbe – zäme usflüge»
     
  • Freitag, 1. Februar, 19 Uhr, Gemeindebibliothek Worb, Bärenplatz 4
    Leselust-Veranstaltung. Die Schauspielerin Noemi Gradwohl liest Passagen aus dem Buch «So wie ich will. Mein Leben zwischen Moschee und Minirock» der jungen Deutschtürkin Melda Akbaş. Zwei Frauen des interkulturellen Treffpunkts für Frauen (IKT) erzählen vom Leben zwischen den Kulturen. Anschliessend sind alle zum Apéro eingeladen.
     
  • Sonntag, 3. Februar, 9.30 Uhr, Kirche St. Martin
    Gottesdienst mit Gemeindeleiter Peter Sladkovic-Büchel zum Thema der Ausstellung «... denn die Menschen sind alle Geschwister»
     
  • Montag, 11. Februar, 9 - 11 Uhr, Pfarrei St. Martin
    Interkultureller Treffpunkt für Frauen. Es sind Frauen aller Nationen willkommen. Am 11.2. schauen wir uns zusammen die Ausstellung an und tauschen uns zur Frage aus «wie lebe ich meine Religion?»

Veranstaltungsflyer

Kontakt: Angela Büchel Sladkovic, Kirche im Dialog, angela.buechel(at)kathbern.ch

Weitere Informationen und Miete der Ausstellung:
Fachstelle Migration der Reformierten Kirchen Bern-Jura-Solothurn
Tel. 031 313 10 21; fami(at)refbejuso.ch; www.refbejuso.ch/migration

Lokalität: im Saal der Pfarrei der Katholischen Kirche St. Martin
Adresse: Bernstrasse 16
Ort: 3076 Worb
Infos:
Veranstalter:
Kontakt:
Kontaktemail:
Zielpublikum:
Leitung:
Kosten:
  18.12.2018/pgerber


zurück

Vision Kirche 21 - Gemeinsam Zukunft gestalten