AdresslisteKontaktSuche

Agenda Kirchentermine

Vortragsreihe «Was ist Wahrheit?»

Datum: 15.02.19 - 15.02.19
Zeit: 19.30 Uhr - 21.23 Uhr
Kategorie: Freiwilligenarbeit
Beschreibung:

15. Februar: Vortrag von Prof. Georg Kreis, Basel
Gibt es historische Wahrheiten? Wie können wir wissen, wie es wirklich war?

Freier Eintritt. Apéro. Bücher. Kollekte.

Ein Beitrag der ref. Kirchgemeinde zu aufgeklärter Zeitgenoss*innenschaft.

Flyer

Was ist Wahrheit? Annäherungen an einen heute erst recht nicht mehr «glasklaren» Begriff
«Ist das wirklich wahr??» - so fragen wir manchmal nach, wenn uns eine Geschichte erzählt wird, die uns unwahrscheinlich, übertrieben, seltsam vorkommt. Wir setzen dabei still voraus: 1. Es gibt so etwas wie einen «tatsächlichen» Hergang eines Ereignisses - und 2.: der Wahrheitsgehalt ist prinzipiell überprüfbar.

Doch diese Grundannahme, die unter vielem andern ein einigermassen verlässliches Funktionieren unserer Gesellschaft garantiert, gerät immer mehr in Bedrängnis: Sind Wissenschaftler/innen wirklich neutral und von niemandem beeinflusst? Sind Darstellung und Einordnung vergangener Ereignisse unabhängig davon, ob der Historiker zu den Siegern oder Verlierern der Geschichte gehört? Gilt der Satz «Papier ist geduldig» auch für die Arbeit von Journalistinnen? Ist es eine Frage meiner persönlichen Meinung, ob sich das Klima verändert und die Bienen am Kämpfen und die Ozeane am verplastikmüllen sind? Werden wir durch Medien, Politiker, Regierungen manipuliert? Ist, mit andern Worten, die Wahrheit halt Ansichtssache?

Die Vortragsreihe 2019 der Kirchgemeinde Kirchlindach bietet die Gelegenheit, sich mit diesen Fragen auseinanderzusetzen. Hochkarätig besetzt, mit Gelegenheit zum Gespräch mit den Referierenden, freiem Eintritt und Apéro.

Lokalität: Pfrundhaus
Adresse: Lindachstrasse 20
Ort: 3038 Kirchlindach
Infos:
Veranstalter: Kirchgemeinde Kirchlindach
Kontakt:
Kontaktemail: pfarrer.graf(at)bluewin.ch
Zielpublikum:
Leitung:
Kosten:
  22.01.2019/kfreiburghaus


zurück

Vision Kirche 21 - Gemeinsam Zukunft gestalten