AdresslisteKontaktSuche

Bildung & Kurse: Alle Angebote

Besuchsdienstmodul A: Mut zum Besuchen – Einführung in den Besuchs- oder Begleitdienst

Kursnummer 18114
Datum 29.01.2018
Zeit 13.30 - 17.30
Anmeldedatum 12.01.2018
Beschreibung

Besuchsdienstmodul A
Mut zum Besuchen: Einführung in den Besuchs- oder Begleitdienst

Sie haben erste Erfahrungen im Besuchsdienst gemacht oder möchten gerne in die Besuchsdienstarbeit einsteigen. Dann sind Sie in diesem Modul richtig. Am Kursnachmittag wird Ihre Motivation, Rolle und Ihre Aufgaben als Besucherin/ als Besucher thematisiert, setzen Sie sich mit der Situation der Besuchten auseinander und erhalten Sie Einblick in die rechtliche Seite Ihres Engagements. In der Gruppe mit anderen Einsteigerinnen und Einsteigern haben Sie Raum, in einem geschützten und wertschätzenden Rahmen gemeinsam zu üben.

Inhalte

  • Was bedeuten Besuche für mich und die Besuchten?
  • Wer ist mein Gegenüber?
  • Was sind meine Aufgaben?
  • Was sind meine Rechte und Pflichten?
  • Wo bekomme ich Unterstützung und Ermutigung?
  • Üben von Gesprächseinstiegen in Kleingruppen

Ziele
Die Teilnehmenden setzen sich mit ihrer Rolle als Besuchende auseinander. Sie erhalten Informationen zu ihren Aufgaben und werden für ihr freiwilliges Engagement ermutigt.

Referentin: Elisabeth Oberholzer, Sozialarbeiterin HF, Sozialdiakonie Ref. Zollikofen

Auskunft: Rahel Burckhardt, Beauftragte Freiwilligenarbeit, T 031 340 25 11

Kursflyer als PDF

Besuchsdienstmodule
Dies ist eines von 8 Modulen aus dem Bildungsangebot «Schön, dass Sie kommen». Die Module können einzeln und in loser Folge besucht werden. Einen Gesamtüberblick finden Sie unter den Bildungsangeboten zur Freiwilligenarbeit.

Zielpubikum Freiwillige aus Besuchs- und Begleitdiensten mit keiner oder wenig Praxiserfahrung
Kosten CHF 50.– inklusive Pausenverpflegung und Kursunterlagen
Lokalität Haus der Kirche
Adresse (Privat) Altenbergstrasse 66
Ort 3013 Bern
Veranstalter Gemeindedienste und Bildung
kursadministration(at)refbejuso.ch
Leitung Rahel Burckhardt, Beauftragte Freiwilligenarbeit
  23.10.2017/hbächler
zurück

Vision Kirche 21 - Gemeinsam Zukunft gestalten